Archivierter Artikel vom 22.02.2021, 10:45 Uhr
Plus

Abschied von einem Wagner-Verführer

Seit 1998 gehörte ein Besuch eines Einführungsvortrags mit Stefan Mickisch für viele Besucher der Wagner-Festspiele in Bayreuth fest dazu – jetzt ist der Konzertpianist überraschend verstorben. Die Gesprächskonzerte des Konzertpianisten Stefan Mickisch zählten zu den Fixpunkten des Festspielsommers. Rund 500-mal hat der mit den Fingern wie auch mit Worten virtuose Musiker und Musikhistoriker allein in Bayreuth Einführungen zu Werken Richard Wagners gegeben – und dem Gesprächskonzert als Gattung neue Geltung verliehen, über Bayreuth hinaus.

Von Claus Ambrosius Lesezeit: 2 Minuten