NEUSTADT

Lobs Telefon steht nicht mehr still

Rund zwei Wochen ist es jetzt her, dass der Neustädter Roman Lob krankheitsbedingt bei dem RTL-Gesangswettbewerb „Deutschland sucht den Superstar“ die Segel streichen musste. Die RZ besuchte den 16-jährigen Schüler in seinem Elternhaus.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net