London

Joanne K. Rowling will diesmal schockieren – erster Erwachsenenroman in den Buchläden

Es ist, als hätte die anständige Mary Poppins Fluchen und Striptease gelernt. Die berühmteste Autorin der Welt, die Millionen junger Leser mit einem epischen Märchen in 74 Sprachen verzaubert hat, legt ein neues Buch vor, das von Klassenproblemen, Heroinsucht, Prostitution und Sexualität bei Teenagern handelt und nicht mit deftigen Ausdrücken geizt. Geht das gut?

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net