Archivierter Artikel vom 05.07.2011, 17:35 Uhr
Mainz

Zivis, Bufdis, FSJ: Was geht und kommt beim Vollzeit-Dienst

Zivis, ade: Der Wehrersatzdienst dauerte zuletzt nur noch sechs Monate. Zivis erhielten monatlich zwischen 600 und 700 Euro Sold, die der Bund bezuschusste.

Mainz – Zivis, ade: Der Wehrersatzdienst dauerte zuletzt nur noch sechs Monate. Zivis erhielten monatlich zwischen 600 und 700 Euro Sold, die der Bund bezuschusste.

Bufdis willkommen: Der neue Bundesfreiwilligendienst steht Erwachsenen jeden Geschlechts und Alters offen. Sie verpflichten sich zwischen 6 und 18 Monaten zum Vollzeit-Engagement. Beim DRK gibt's dafür 300 bis 350 Euro Aufwandsentschädigung wie im FSJ.

Freiwilliges Soziales Jahr: Das FSJ bleibt neben dem Bundesfreiwilligendienst wie bisher bestehen. Willkommen sind junge Frauen und Männer von 16 bis 27 Jahren.