Mayen

Zeugen gesucht: Frau mit Armbrust beschossen

Vermutlich mit einer Armbrust wurde eine junge Frau in Mayen beschossen. Der Vorfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen, 23. Dezember, vor einer Gaststätte in der Koblenzer Straße.

Symbolbild
Symbolbild
Foto: J.M. – Fotolia

Mayen – Vermutlich mit einer Armbrust wurde eine junge Frau in Mayen beschossen. Der Vorfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen, 23. Dezember, vor einer Gaststätte in der Koblenzer Straße.

Der Pfeil drang in das Bein der Frau ein. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo nach Angaben der Polizei ihre Verletzungen behandelt wurden und der Pfeil entfernt werden konnte. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar. Laut Polizeiangaben kann auch ein vorausgegangener Streit nicht ausgeschlossen werden. Der Pfeil wurde vermutlich aus größerer Entfernung abgefeuert.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mayen unter Telefon 02651/8010 in Verbindung zu setzen.