Archivierter Artikel vom 23.05.2019, 17:25 Uhr
Hettenrodt

Werzbacher Bruch und Maggada Ründchen: Die Hunsrück-Junior-Rallye startet am Samstag

Rallyeaction vom Allerfeinsten hat das Sportfahrerteam Hunsrück (STH) am Samstag vorbereitet. Zum zweiten Mal nach ihrer Wiederbelebung findet die Hunsrück-Junior-Rallye statt. „Alle erwartet ein richtig starkes Teilnehmerfeld, das qualitativ gut besetzt ist und ein breites Spektrum an Fahrern bietet. Und es gibt natürlich zwei anspruchsvolle Wertungsprüfungen“, erklärt Wolfgang Huhmann, der Vorsitzende des STH und Rallyeleiter.

Sascha Nicolay Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net