Plus
Mainz

Wenn Merkel in Frankfurt landet: Protest in Rheinland-Pfalz gegen Fluglärm

Während die Bundeskanzlerin am Freitagmittag auf der neuen Landebahn in Frankfurt landet, wächst der Protest in Rheinland-Pfalz gegen den zunehmenden Fluglärm. Die Landesregierung werde die Lärmbelastung nicht akzeptieren und gemeinsam mit betroffenen Kommunen den Klageweg beschreiten, kündigten Infrastrukturminister Roger Lewentz (SPD) und Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) am Freitag in Mainz an.

Lesezeit: 1 Minute
+ 8 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 21.10.2011, 15:08 Uhr