Archivierter Artikel vom 19.11.2010, 11:01 Uhr

Walther erforscht die Heimat

Eigentlich war Erich Walther aus Fahr in der EDV tätig, unter anderem bei Unternehmen wie Nixdorf und Xerox.

Doch als „Feldkirchener mit Leib und Seele“ interessierte er sich immer schon für die Geschichte seiner Heimat. Heute forscht der mittlerweile pensionierte 62-Jährige mit dem fernen Ziel, ein multimediales Geschichtsbuch zu erstellen. Noch gibt es allerdings „nur“ eine regelmäßig gepflegte Homepage, die viel Historie enthält, aber auch aktuelle Informationen für Mitbürger und Tipps für Touristen.

www.neuwied-feldkirchen.net