Archivierter Artikel vom 14.08.2012, 20:49 Uhr
Plus
Mainz

Wachkomafall: Keiner gesteht Fehler ein

Im Schadenersatzprozess um eine heute 53-jährige Patientin, die seit einem Gesichts-Lifting in der Mainzer Fontana-Klinik vor über einem Jahr im Wachkoma liegt, hat Klinikchef Dr. Klaus G. Niermann vor dem Mainzer Landgericht sein „tiefstes Bedauern“ ausgesprochen. Fehler gestand er aber nicht ein.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 13 weitere Artikel zum Thema