Regionalliga

Vorne nicht flüssig und treffsicher genug: ASC-Männer verlieren

Schwache Quote – von außen und von der Linie: Die Basketballer des ASC Mainz haben die große Chance verpasst, sich einen Konkurrenten um die besten Plätze in der Regionalliga Südwest vom Leib zu halten. Das – diesmal offensiv nicht in Bestform aufgelegte – Team um die beiden Trainer Wolfgang Ortmann und Alexander Heidbrink musste sich im Spitzenspiel bei der SG TVD-BIS Speyer 61:73 (42:49; 29:31; 19:14) geschlagen geben.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net