Archivierter Artikel vom 31.01.2013, 09:23 Uhr
Mombach

Verfolgungsjagd endetin der Sackgasse

Am Dienstagabend fiel einem Zeugen ein Mann auf, der in Mombach , An der Plantage, ein Autofenster einschlug.

Er rief die Polizei und störte den Täter, der darauf zu einem anderen Auto rannte und damit flüchtete. Der Zeuge verfolgte ihn und beschrieb der Polizei das Auto. Die Beamten entdeckten es dann An den Dünen. Der Täter flüchtete mit hoher Geschwindigkeit und reagierte nicht auf Haltesignale. Die Verfolgungsjagd endete in der Emrichruhstraße – einer Sackgasse! Hier überfuhr der Flüchtige einen Poller und kam an einem Zaun zum Stehen. Er versuchte zu Fuß abzuhauen, konnte aber an einer Tankstelle in der Kreuzstraße festgenommen werden. Bei dem 37-Jährigen fanden die Beamten Betäubungsmittel, mehrere Autoradios, Werkzeug und neuwertige Kleidung. jo