Archivierter Artikel vom 10.07.2013, 06:35 Uhr

Truppe Mummenschanz: Sprachloses Theater

Zwei Augen, zwei Ohren, ein Mund: Mehr braucht es manchmal nicht, um der Fantasie zu Höhenflügen zu verhelfen. Diese Kunst ist es, die die Truppe Mummenschanz bis zur Perfektion verfeinert hat.

Von ihren unvergleichlichen Gesichts- und Körpermasken über stimmungsvolle, luftgeborene Figuren bis hin zum Spiel futuristischer Marionettengestalten. Im Jubiläumsprogramm „40 Jahre Mummenschanz“ in der Kölner Philharmonie zeigen die unvergleichlichen Künstler die erfolgreichsten Szenen aus ihrer Geschichte und sogar einige nur selten dargestellte Kostbarkeiten.

Die Termine in der Philharmonie in Köln sind am Freitag, 12. Juli, 20 Uhr, Samstag, 13. Juli, 15 und 20 Uhr sowie Sonntag, 14. Juli, 15 Uhr.

Info: www.koelner-philharmonie.de