Archivierter Artikel vom 25.04.2011, 14:08 Uhr
Plus
Koblenz

Toller Start mit Ei: Bislang fast 200 000 Gäste bei der Buga – Probleme mit Online-Tickets

Schon am Zwölften von 185 Tagen Bundesgartenschau hat die Buga ein Zehntel der angestrebten Besucherzahl erreicht. Am Dienstag wurde der 200.000 Besucher begrüßt. Gudrun Flosbach aus Wipperfürth im Oberbergischen Kreis wurde vom Oberbürgermeister und Buga-Aufsichtsratschef, Joachim Hofmann-Göttig, begrüßt. Mit vielen Veranstaltungen rund ums Ei hatte die Buga in Koblenz am Osterwochenende gelockt, alles ganz im Zeichen bunter Familienangebote – von Theater bis zum Eier-Suchen.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema