Archivierter Artikel vom 22.03.2020, 14:19 Uhr
Idar-Oberstein

Tobias Schaar schlägt mit Marco Reus eiskalt zu: ASV gewinnt virtuelles Gipfeltreffen gegen den TuS Tiefenstein

Wenn die Partie in der Realität im Tiefensteiner Staden stattgefunden hätte, dann wäre der ASV Idar-Oberstein jetzt so gut wie Meister in der Fußball-B-Klasse Birkenfeld West. 4:1 gewannen die „Volkesberger“ gegen den TuS Tiefenstein – aber eben nicht auf einem der Plätze im Staden, sondern virtuell an der Playstation. Um wenigstens ein bisschen Spitzenspiel-Atmosphäre zu transportieren, hatten sich auf Initiative der Nahe-Zeitung je drei Spieler der beiden Spitzenklubs der B-Klasse zu einem Online-Gipfeltreffen verabredet und in insgesamt fünf Duellen – natürlich hat jeder alleine von zu Hause aus gezockt – einen Gewinner ermittelt. Der ASV hatte schließlich die Nase vorne. Das Ergebnis war anschließend natürlich unwichtig. Was zählte, war das gemeinsame Erlebnis trotz der Coronavirus-Krise.

Sascha Nicolay Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net