Archivierter Artikel vom 19.07.2011, 11:53 Uhr
Plus
Koblenz

Teil 1: Wie alt ist unsere Stadt wirklich?

Wie alt ist unsere Stadt? Als 1992 ein ganz besonderes Jubiläum gefeiert wurde, schien die Antwort auf diese Frage klar auf der Hand zu liegen: Es waren die Römer, die vor 2000 Jahren den günstigen strategischen Ausgangspunkt am Zusammenfluss von Rhein und Mosel für sich zu nutzen wussten. Erst eine Holzbefestigung, dann eine Siedlung und schließlich ein steinernes Kastell, aus dem schließlich die mittelalterliche Stadt entstand: Dieser Entwicklungsstrang wurde immer wieder gern ins Spiel gebracht. Als Beweis dienten die spärlich fließenden schriftlichen Quellen der Antike. Dieser scheinbar fest gefügte Dreiklang bedarf jetzt dringend einer Korrektur. Koblenz ist nämlich deutlich älter als lange angenommen.

Lesezeit: 6 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema