Archivierter Artikel vom 21.01.2011, 10:43 Uhr
Plus
St. Goarshausen

Tanker-Unfall Loreley: „Atlas“ und „Grizzly“ heben das Wrack

Ihre Namen lassen Gewaltiges erwarten: Die Kräne „Atlas“ und „Grizzly“ sind in St. Goarshausen eingetroffen. Sie sollen bei der Bergung des mit rund 2400 Tonnen Schwefelsäure an Bord gekenterten Tankschiffs „Waldhof“ aus dem Rhein helfen. Nach Informationen unserer Zeitung wollen die Experten offenbar bereits am Samstag mit den Vorarbeiten beginnen. Die niederländische Spezialfirma Mammoet, die die TMS „Waldhof“ bergen soll, hat 2001 auch das russische Atom-U-Boot „Kursk“ aus der Tiefe gehoben, das nach Torpedoexplosionen mit 118 Mann Besatzung in der Barentsee gesunken war.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 18 weitere Artikel zum Thema