Archivierter Artikel vom 10.07.2013, 06:31 Uhr

„Stars der Pferde“: Anmutige Tiere

Kamele aus Ägypten, Friesenhengste aus Holland – die Show „Stars der Pferde“, die von Donnerstag bis Sonntag, 11. bis 14. Juli, auf dem Außengelände der Siegerlandhalle in Siegen gastiert, vermittelt einen Hauch von Arabien.

Neben den kleinsten und schönsten Pferden der Welt sind auch lustige Esel in der Show vertreten. Der Humor wird bei „Stars der Pferde“ großgeschrieben, ein Comedian zaubert dem Publikum nicht nur ein Lächeln ins Gesicht, sondern führt auch durch das Geschehen in der Manege.

Höhepunkte der Show sind die Freiheitsdressur mit sechs feurigen Arabern und die „Hohe Schule“ auf Andalusiern und Friesen geritten.

Info: www.siegen.de