Archivierter Artikel vom 19.06.2013, 21:57 Uhr
Plus
Berlin

Staatsbesuch – Obama sagt: „Hallo Berlin!“

Als Barack Obama im Juli 2008 zum ersten Mal nach Deutschland kommt, ist es auch ein warmer Sommertag. 200 000 Menschen jubeln dem damaligen Kandidaten für das Amt des US-Präsidenten an der Straße des 17. Juni in Berlin zu. Heute steht der Demokrat am Anfang seiner zweiten Amtszeit, und 4500 geladene Gäste begrüßen ihn am Brandenburger Tor mit freundlichem, nicht mehr ganz so frenetischem Applaus.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema