Archivierter Artikel vom 29.11.2011, 14:55 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Serie Windenergie, Teil 5: Regionalplanung fehlt oft die Struktur

Die Landesregierung hat sich im Koalitionsvertrag zum Ziel gesetzt, „den Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch bis 2020 auf 30 Prozent zu erhöhen“. Dies zieht besonders intensiv den Ausbau der Energiegewinnung durch Windkraft nach sich – denn hierin liegt im windhöffigen Flächenland Rheinland-Pfalz das größte Potenzial.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 17 weitere Artikel zum Thema