Archivierter Artikel vom 06.09.2021, 11:58 Uhr

Seltsame Definition von Faulheit

Hans-Georg Schönberg (FWM3/Linke) meint, Tablets würden Schüler zur Faulheit erziehen. Das erinnert an Zeiten, in denen das Auto als Teufelswerkzeug verschrien, das Internet als Ausgeburt der Hölle betitelt wurde. Glücklicherweise scheint eine derartige Einstellung zur digitalen Moderne auch im MYK-Kreistag die Ausnahme zu sein. Ganz abgesehen von Situationen, in denen ein Tablet zum Kommunikationswerkzeug mit Klasse und Lehrerschaft wird – Stichwort: Corona –, ist digitale Kompetenz derzeit so wichtig wie nie. Und sie wird noch viel wichtiger werden. Was digitale Inkompetenz anrichten kann, ist seit dem Aufstieg vor allem von Facebook überdeutlich geworden. Und wieder ein Stichwort: Fake News. Kommunen im Kreis haben den Schritt zur Digitalisierung schon vorgemacht. MYK zieht nach. Richtig so.

E-Mail: daniel.schauff@rhein-zeitung.net