Archivierter Artikel vom 28.07.2012, 06:10 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Schwules Paar ärgert sich über Abweisung

„Indiskret“ und „unsensibel“: So nennt Ronny Fiedler die Behandlung, die ihm und seinem Lebenspartner beim Blutspendetermin des DRK Oberstein widerfuhr. Die in eingetragener Partnerschaft lebenden Männer hatten gemeinsam Blut spenden wollen – und waren von einem Arzt mit Hinweis auf Gesetze zurückgewiesen worden.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema