Archivierter Artikel vom 19.11.2010, 10:58 Uhr
Plus

Rockenfelds letztes Haus wurde 1995 abgerissen

Eine große Stadt ist Rockenfeld nie. Stets sind es wenige Bauerhöfe, auch eine Gastwirtschaft und eine Schule gibt es zwischenzeitlich. Doch die Einwohnerzahl sinkt immer mehr. 1960 leben hier gerade einmal 24 Menschen. Fünf Jahre später fällt der Gemeinderat den endgültige Entschluss: Das eigenständige Dorf wird aufgelöst.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema