Archivierter Artikel vom 12.08.2020, 17:26 Uhr
Plus
Engers

Rheinlandpokal: Engerser Coach Watzlawik will zum zweiten Mal ins Endspiel

Der Fußball-Oberligist FV Engers bestreitet nach 162 Tagen Zwangspause an diesem Samstag wieder ein Pflichtspiel. Im Halbfinale des Wettbewerbs um den Rheinlandpokal erwartet der FVE den Ligarivalen Sportfreunde Eisbachtal. Der Anstoß im Stadion am Wasserturm erfolgt um 17 Uhr. Laut Zusage der zuständigen Behörden von Stadt und Kreis Neuwied sind 500 Zuschauer für den Pokalhit zugelassen.

Von Ludwig Velten Lesezeit: 2 Minuten