Plus
Trippstadt

„Pinselohr“-Katze kommt: Der Luchs wird bald ein Pfälzer

Während die rheinland-pfälzischen Artenschützer noch auf die Ankunft des Wolfs hoffen, steht ein anderer Räuber schon direkt vor der Tür: Der Luchs – die größte Katze Europas – soll bald im Pfälzer Wald angesiedelt werden. Bis die ersten Tiere mit den charakteristischen „Pinselohren“ kommen, wird wohl kein Jahr mehr vergehen.

Lesezeit: 3 Minuten
Von Jasper Rothfels "Der nächstmögliche Termin ist der Winter 2015/16", sagt der Geschäftsführer der federführenden Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz, Jochen Krebühl. Insgesamt sollen in den kommenden Jahren 20 Tiere aus der Schweiz und der Slowakei ihre pelzigen Tatzen auf den Pfälzer Boden setzen. Die Freude ist nicht überall grenzenlos. "Wir ...