Archivierter Artikel vom 05.10.2011, 16:22 Uhr

Oma Else kauft gerne beim Händler um die Ecke

Keine abgehobene, sondern einfache Küche will Gerrit Schick im „Oma Else“ anbieten. Dabei legt er Wert darauf, dass so viele Zutaten wie möglich aus der Region kommen und Bioqualität haben.

Keine abgehobene, sondern einfache Küche will Gerrit Schick im „Oma Else“ anbieten. Dabei legt er Wert darauf, dass so viele Zutaten wie möglich aus der Region kommen und Bioqualität haben.

Eingekauft wird nicht auf dem Großmarkt, sondern bei den Händlern um die Ecke, der Wein kommt vom Weinhaus Michel. Auf der Karte soll nicht viel stehen, aber trotzdem nichts fehlen: Frühstück, Mittagessen, Kuchen, für jeden ist was dabei. Schon jetzt ein echter Tipp: Der Burger-Mittwoch. Für 6,90 Euro kann man sich richtig satt essen.