Archivierter Artikel vom 03.03.2012, 10:00 Uhr
Plus
Mainz

ÖDP-Kandidat Moseler im MRZ-Interview: Bei der Ampel gibt es keine Transparenz

Claudius Moseler ist der gemeinsame Kandidat der Ökologisch-demokratischen Partei (ÖDP) und der Freien Wähler zur Wahl des Mainzer Oberbürgermeisters am 11. März. Im MRZ-Interview spricht er über Handkäs, die Chance der Kleinen und die Kultur des Zuhörens.

Lesezeit: 5 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema