Archivierter Artikel vom 20.12.2020, 18:25 Uhr

Neu aufgestellt: Touristik Bad Ems-Nassau

„2019 entstand aus der Touristik Bad Ems und der Touristik Nassauer Land die Touristik Bad Ems-Nassau“, blickt Christoph Keul zurück. Ein Schritt, der auch einen beträchtlichen organisatorischen Aufwand mit sich brachte; so mussten unter anderem Fördervereine und Buchhaltung zusammengeführt werden. Aufgaben, die aber erfolgreich bewältigt wurden – so begann das Jahr 2020 auch sehr positiv: „Bis März lief es mit den Buchungen sehr gut“, so Keul.

So verkauft die Touristik Bad Ems-Nassau auch eigene mehrtägige Rad- und Wandertouren. Mit Corona kam dann allerdings der große Einbruch. joa