Archivierter Artikel vom 02.11.2012, 09:49 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Nach Sex mit Lehrer: Gerichtsurteil für Eltern und Tochter „Schlag in die Magengrube“

Für Lena W. (Namen geändert) und ihre Eltern Günter und Marlene ist es „ein weiterer kräftiger Schlag in die Magengrube“: Nach einem sexuellen Verhältnis mit der damals 14 Jahre alten Lena muss Dirk S., ehemaliger Hauptschullehrer aus dem Kreis Neuwied, keinen Schadensersatz und kein Schmerzensgeld zahlen. Das hat das Landgericht Koblenz entschieden.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 40 weitere Artikel zum Thema