Archivierter Artikel vom 01.06.2015, 09:28 Uhr
Plus
Antweiler

Nach Misshandlungsvorwürfen: Kita will zurück zur Normalität

Zum Essen gedrängt, auf Stühlen festgebunden, im Keller eingesperrt – die Vorwürfe gegen Mitarbeiter einer Kita in Antweiler (Kreis Ahrweiler) wiegen schwer. Seit November 2013 ermittelt die Staatsanwaltschaft Koblenz.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 16 weitere Artikel zum Thema