Archivierter Artikel vom 02.08.2012, 10:21 Uhr
Plus
Handballtalent

MRZ-Serie „Jungspunde“ (14): Der Weg muss in die Erste Liga führen

Sie will den ganz großen Erfolg in ihrem Sport, und sie hat mit ihren 19 Jahren noch alle Chancen, dies auch zu schaffen. Meike Schmelzer, die Handball-Juniorennationalspielerin des FSV Mainz 05, musste in ihrer Sportlerkarriere neben Talent schon viel Willen beweisen, ohne den sie eine Verletzungspause von insgesamt zwei Jahren niemals weggesteckt hätte.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 15 weitere Artikel zum Thema