Plus

Mit Tod gedroht? Freispruch für Westerwälder El-Kaida-Hetzer

Lesezeit: 2 Minuten

Koblenz/Westerwald – Freispruch für den Westerwälder El-Kaida-Hetzer: Im April 2013 verurteilte das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz Hussam S. (28) zu drei Jahren und vier Monaten Haft – weil er im Internet Propaganda für Osama bin Laden machte, Terroranschläge in Deutschland befürwortete und den Link zu einem Video verbreitete, das die grausame Enthauptung eines US-Geschäftsmannes zeigte.

Von unserem Redakteur Hartmut Wagner Jetzt stand S. erneut vor Gericht, diesmal weil er einem Wachtmeister angedroht hatte, ein Blutbad anzurichten - ähnlich wie das im bayerischen Dachau. Doch das Amtsgericht Koblenz sprach ihn vom Vorwurf der Bedrohung frei. Richterin Anke van den Bosch erklärte: "Was der Angeklagte sagte, ist eine ...