Archivierter Artikel vom 16.06.2014, 16:21 Uhr
Koblenz

Mit Smartphone zum „Besuch der Alten Dame“: Theater lädt wieder zum TweetUp

Im Januar war es die Premiere, und alle Teilnehmer waren begeistert, im September geht's in die zweite Runde: Das Stadttheater Koblenz öffnet sich wieder für ein TweetUp. Diesmal gibt's Eindrücke vom Balettabend "Der Besuch der alten Dame“.

Mit dem Smartphone an der Bühne: Das Theater Koblenz lädt <a href="http://theater-koblenz.de/seitenbuehne/tweetup-die-anmeldung-beginnt-bald/" target="_blank">zum TweetUp</a>. Foto: Katharina Dielenhein/Theater Koblenz
Mit dem Smartphone an der Bühne: Das Theater Koblenz lädt zum TweetUp.
Foto: Katharina Dielenhein/Theater Koblenz

Rund 30 Menschen, die mit offenen Augen, gespitzten Ohren und gezückten Smartphones durch das Stadttheater Koblenz streifen, in Bereiche geführt werden, die Besucher sonst nie zu sehen bekommen: Das war das erste TweetUp von Stadttheater Koblenz und unserer Zeitung im Januar. Jetzt lädt das Theater wieder ein, die zweite Runde von Anmeldungen läuft.

Etwa 30 Twitterer dürfen dann am 10. September ab 18 Uhr live aus einer Probe des Ballettabends „Der Besuch der alten Dame“ twittern und – die Handy-Kamera immer im Anschlag – spannende Orte im Theater erkunden. Das Stück feiert dann am 27. September seine Premiere, die Besucher haben also vorab exklusive Einblicke. (law)

Anmeldungen sind noch bis Dienstag, 17. Juni, möglich. Hier gibt es Impressionen vom ersten TweetUp im Stadttheater:

Autor:
Lars Wienand
(Mail, )

Mit dem öffnen des externen Inhaltes erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an http://platform.twitter.com/widgets/follow_button.html?screen_name=larswienand&lang=de übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.