Archivierter Artikel vom 07.01.2014, 07:25 Uhr
Plus

Kommentar: Koalitionäre lassen einander keinen Stich

Die Große Koalition ist schlechter ins neue Jahr gestartet als nach den außergewöhnlich langen Verhandlungen zur Regierungsbildung zu erwarten war. Alle Seiten hatten betont, es diesmal sehr viel besser, sehr viel gründlicher machen zu wollen. Möglichst keine Prüfaufträge in den Koalitionsvertrag zu schreiben, nichts unter Finanzierungsvorbehalt zu stellen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema