Archivierter Artikel vom 04.01.2021, 17:11 Uhr
Plus

Kolonne der Lastwagen würde bis Astana und zurück reichen

Wie spannend Zahlen sein können, beweist auch folgendes Beispiel: Wollte man den Bruch mit Kalkstein wiederbefüllen, so müssten rund 53 Millionen Tonnen transportiert werden. Führte man diese Transporte mit den betriebseigenen 60-Tonnern durch, stünden knapp 885.000 Fuhren an. Hätte man so viele Lkw zur Verfügung und ließe diese Stoßstange auf Stoßstange auffahren, ergäbe das in etwa eine Kolonne von Hahnstätten bis Astana in Kasachstan (Luftlinie) – und wieder zurück.

Auch ein anderes Zahlenspiel bezeugt sehr beeindruckend, um welche Dimensionen es in Hahnstätten geht. Wollte man den Steinbruch mittels einer Feuerlöschkreiselpumpe (800 Liter Fördermenge in der Minute) mit Wasser befüllen, so würde man den Motor der Pumpe über 40 Jahre rund um die Uhr knattern hören. Wäre der Steinbruch dann voll, könnte man den täglichen Wasserverbrauch der Gemeinde Hahnstätten (um die 2000 Kubikmeter) auf einen Zeitraum von rund 25 Jahren sicherstellen. krf