Archivierter Artikel vom 31.10.2013, 07:17 Uhr

Kneipenfestival in Mayen

Zum zweiten Mal veranstaltet die Kulturinitiative Mayen (KIM) ein Kneipenfestival mit Bands und Solisten in Mayener Kneipen und Gaststätten. Am Samstag, 2. November, gibt es Livemusik in neun Lokalen nach dem bewährten Prinzip: einmal Eintritt zahlen und in allen beteiligten Locations Spaß haben.

Dabei setzt die KIM auf die bewährte Mischung regionaler und überregionaler Künstler. Gruppen wie The Asskickin Gentlemen oder Big Bang kommen aus Mayen und der Region. Alle Veranstaltungen beginnen um 21 Uhr, nur im Felsenkeller geht es schon um 20 Uhr los.

Karten gibt es im Vorverkauf für 8 Euro und an den Abendkassen für 10 Euro. Die teilnehmenden Kneipen und Gruppen sind: Schatulle (Koblenzer Straße), Cat'n'U; Im Schlauch (Brückenstraße), Manfred Pohlmann; Tina's Pinte (Göbelstraße), LaRiMaR; Brauhaus (Neustraße), Big Bang; Highlander (Marktstraße), e.d.e.n;

Zum kleinen Felsenkeller (Koblenzer Straße), Kenny Legendre; Rock Café Central (Neustraße), The Asskicking Gentlemen; La Mirage (Im Möhren),Viola Tamm & The Lucky Charms und Stübchen (Stehbachstraße).