Archivierter Artikel vom 14.07.2015, 06:45 Uhr
Plus
Antweiler

Kitaskandal: Antweiler kommt nicht zur Ruhe

Sechs Dörfer und ein Thema, das sie nicht zur Ruhe kommen lässt: Seit 2013 gibt es die Vorwürfe gegen ehemalige Mitarbeiter der Kindertagesstätte Regenbogen in Antweiler (Kreis Ahrweiler), ihnen anvertraute Kinder misshandelt zu haben. Seit fast zwei Jahren treiben die Vorwürfe einen Keil in das Zusammenleben der Menschen in den Orten Antweiler, Aremberg, Fuchshofen, Müsch, Dorsel und Eichenbach, die im Kindergarten-Zweckverband Antweiler zusammengeschlossen sind.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 16 weitere Artikel zum Thema