Archivierter Artikel vom 21.11.2012, 06:36 Uhr
EM-Debüt

Kevin Wedel hat die Bestzeit auf der Paradestrecke im Blick

Kevin Wedel von der SG EWR Rheinhessen-Mainz bestreitet am Donnerstag seine erste Strecke bei den Kurzbahn-Europameisterschaften der Schwimmer im französischen Chartres. Sein EM-Debüt in der offenen Klasse gibt der 18-Jährige bereits am Morgen im Vorlauf über 200 Meter Lagen. „Ich will mir kein bestimmtes Ziel setzen sondern die EM genießen“, sagt Wedel, der sich bereits sehr auf die Meisterschaften freut.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net