Archivierter Artikel vom 06.04.2011, 14:43 Uhr
Plus
Mainz

Kein großes Stühlerücken in den Landes-Ministerien

Die rheinland-pfälzischen Grünen wollen in den Koalitionsverhandlungen mit der SPD bis zu drei Ministerien fordern. Dort wird es aber kein großes Stühlerücken geben. Schon aus rechtlichen Gründen bleibt der Verwaltungsapparat rot-dominiert.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 23 weitere Artikel zum Thema