Archivierter Artikel vom 09.02.2013, 01:35 Uhr

Jugendmaskenzug mit 3500 kleinen Narren in Mainz

Mainz . Beim großen Jugendmaskenzug in Mainz präsentieren sich am Karnevalssamstag wieder rund 3500 Kinder und Jugendliche in ihren bunten Kostümen. Zwei Tage vor dem großen Rosenmontagszug werden mehrere Zehntausend Zuschauer in der Innenstadt erwartet, um den kleinen Narren zuzujubeln.

Kind in einem Zeitungskostüm
Der Jugendmaskenzug findet morgen statt.
Foto: Fredrik von Erichsen/ Archiv – DPA

Mainz – Beim großen Jugendmaskenzug in Mainz präsentieren sich am Karnevalssamstag wieder rund 3500 Kinder und Jugendliche in ihren bunten Kostümen. Zwei Tage vor dem großen Rosenmontagszug werden mehrere Zehntausend Zuschauer in der Innenstadt erwartet, um den kleinen Narren zuzujubeln.

Der rund eineinhalb Kilometer lange Tross wird vom Mainzer Carneval-Verein MCV organisiert und ist nach Angaben der Stadt der größte Jugendmaskenzug in Europa.

Das Motto 2013 lautet: «An Fassenacht in diesem Jahr gibt's in Määnz e Prinzepaar. De ganze Hofstaat, Prinzezores, gratuliert mit Kokolores.»

Infos Jugendmaskenzug