Archivierter Artikel vom 11.12.2013, 06:00 Uhr
Plus

Hessisches Staatstheater Wiesbaden zeigt Samuel Becketts „Endspiel“

Irgendwo im Nirgendwo leben vier Menschen in einem Raum, einander bedingungslos ausgeliefert. Ohne einander können sie nicht existieren, denn Hamm ist blind und gelähmt und auf seinen steifbeinigen Diener Clov angewiesen.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema