Archivierter Artikel vom 04.10.2021, 16:11 Uhr
Plus
Engers

FV Engers will das Topteam Trier in Gefahr bringen

Der FV Engers steht durch seine Verpflichtungen in der Fußball-Oberliga und im Wettbewerb um den Rheinlandpokal 2021/2022 bereits in seiner vierten Englischen Woche in Folge. Am Mittwochabend erwartet die Mannschaft von Trainer Sascha Watzlawik um 19.30 Uhr den souveränen Tabellenführer SV Eintracht Trier zum Nachholspiel im Stadion am Engerser Wasserturm. Die Elf aus der Moselmetropole ist nicht zuletzt aufgrund des bisherigen Saisonverlaufs der Topfavorit auf die Meisterschaft und den Aufstieg in die Regionalliga. Engers hofft auf eine Überraschung und wird versuchen, der Eintracht ihre zweite Saisonniederlage zuzufügen.

Lesezeit: 2 Minuten