Archivierter Artikel vom 15.11.2013, 09:14 Uhr
Plus
Emmelshausen

Fußball: Ehrbachtal verliert in Emmelshausen 0:2 gegen Oberwesel

Im Nachholspiel der Fußball-Kreisliga A Hunsrück/ Mosel setzte sich der SV Oberwesel in Emmelshausen gegen die SG Ehrbachtal Ney mit 2:0 (0:0) durch und verbesserte sich auf Rang fünf der Tabelle. Nach dem 0:4-Debakel am Wochenende gegen Emmelshausen II forderte Ehrbachtals Coach Torsten Strieder an gleicher Stelle Wiedergutmachung und die bekam er von seinem Team, wie er zufrieden feststellte: „Das war ein ganz anderes Gesicht und Auftreten. Alle haben eine Riesenarbeit geleistet. Oberwesel war reifer, aber wir haben ihnen das Leben schwer gemacht. Die Entwicklung der Ecken ärgert mich etwas, wir klären den Ball nicht konsequent.“ Beide Gästetreffer fielen nach Standards. Oberwesel schob sich auf Platz fünf vor.