Archivierter Artikel vom 15.03.2021, 01:35 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Freud und Leid bei FDP, Grünen und Linken: „Kleine“ schlagen sich achtbar

Gemischte Gefühlslage herrscht nach der Wahl bei den Direktkandidaten der „kleinen“ Parteien im Wahlkreis I: Auch wenn, wie zu erwarten war, keiner von ihnen in den Landtag einzieht, schnitten die Bewerber von Grünen, FDP und der Linken trotzdem recht ordentlich ab.

Von Daniel Weber Lesezeit: 1 Minuten