Archivierter Artikel vom 14.03.2014, 05:55 Uhr
Plus

„Erntezeit“ im Landschaftsmuseum Westerwald

Die Zeit um 1900 war die Zeit der verschiedensten Reformen, denen fast allen eine neue Hinwendung zur Natur und zu natürlichem Leben eigentümlich war. Dieses ungewohnte Leben im Einklang mit der Natur, zusammen mit der dort lebenden ländlichen Bevölkerung, wurde ebenfalls zum neuen Thema der bildenden Kunst.

+ 2 weitere Artikel zum Thema