Archivierter Artikel vom 16.07.2015, 06:15 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Ermittlungen laufen: Welpenschmuggler im Polizeivisier

Während einer Routinefahrt auf der A 3 in Richtung Köln hatten die Beamten der Autobahnpolizei in Montabaur den richtigen Riecher: Noch auf Westerwälder Terrain fiel den Polizisten ein verdächtiges Gespann auf. Nach einer längeren Verfolgungsfahrt stoppten sie den dubiosen Sprinter auf dem Parkplatz Epgert im Kreis Neuwied und schnappten einen illegalen Hundeschmuggler aus Rumänien, der zehn völlig verwahrloste Welpen an die belgische Grenze nach Monschau fahren wollte.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema