Archivierter Artikel vom 12.03.2021, 17:54 Uhr
Plus

Einwurf zur Sitzung des Hauptausschusses: „Tötet der Sitzungssaal wirklich Aerosole ab?“

Donnerstag, 12.30 Uhr in der Fußgängerzone Altenkirchen: Die meisten Geschäfte haben geschlossen, es herrscht kaum Betrieb, die wenigen Besucher des Wochenmarkts, dessen Händler bereits ihre Stände abbauen, tragen alle Maske, wie es die Allgemeinverfügung vorschreibt. Fünf Stunden später im Sitzungssaal des Rathauses: Es herrscht reger Betrieb, mehr als 30 Personen befinden sich bei der Sitzung des Hauptausschusses der Verbandsgemeinde im Saal, Maske trägt – außer den Pressevertretern, externen Besuchern, sowie wenigen Verwaltungsmitarbeitern und Ausschussmitgliedern – keiner.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 2 Minuten