Koblenz/Halle

„Dieser Kampf ist das Sprungbrett“: Koblenzer Dennis Ronert boxt heute um IBF-WM-Titel

Er hat das „Phantom von Tiflis" bezwungen: Dennis Ronert aus Koblenz hat am Freitagabend in Halle gezeigt, wer der Herr im Ring ist. Im Kampf um den IBF-Junioren-Weltmeistertitel ließ Ronert seinem Gegner, dem Georgier Gogita Gorgiladze, keine Chance. Nach zehn Runden stand der 20-jährige Koblenzer als Sieger nach Punkten fest.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net