Archivierter Artikel vom 05.05.2011, 18:31 Uhr
Plus
Mainz

Die Nibelungen im Staatstheater: „Wie ein leichter Sommersalat“

Schweres als leichte Kost: Regisseur Martin Oelbermann hat sich „Die Nibelungen“ nach Richard Wagner vorgenommen und sie als Schauspiel insezniert. Das sonst 16-stündige Werk wurde auf 150 Minuten zusammengekürzt.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema