Koblenz

Die Buga macht 13 Millionen Euro Gewinn

Auf den bunten Sommer folgen nicht minder erfreuliche schwarze Zahlen: Die Buga in Koblenz schließt mit einem Gewinn von rund 13 Millionen Euro. Das haben Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig als Vorsitzender des Buga-Aufsichtsrats und Buga-Chef Hanspeter Faas gestern nach der Sitzung des Aufsichtsrats verkündet.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net