Archivierter Artikel vom 26.09.2012, 20:51 Uhr
Andernach

Der Andernacher Michelsmarkt wird aufgebaut

Noch zwei Tage, dann öffnet der Andernacher Michelsmarkt seine Pforten. Seit Mittwoch wird aufgebaut.

Foto: Andreas Walz

Andernach – Noch zwei Tage, dann öffnet der Andernacher Michelsmarkt seine Pforten: Die Stadt steht von Samstag bis Mittwoch, 29. September bis 3. Oktober, ganz im Zeichen des traditionellen Krammarktes. Der Aufbau hat bereits begonnen: Seit Mittwoch rollen die Tieflader und Lkws in die Innenstadt – bestückt mit allem, was so ein Jahrmarkt braucht. Auf 8000 Quadratmetern laden sechs große Fahrgeschäfte, mehrere Kinderkarussells und am Sonntag 280 fliegende Händler zu einem Besuch in der Bäckerjungenstadt ein. Weil Straßen in der Innenstadt gesperrt werden, ändert sich der Busverkehr. Katrin Franzen